startbild_ov.jpg Foto: A. Zelck / DRK-Service GmbH
startbild_ov2.jpg Foto: A. Zelck / DRK-Service GmbH
startbild_ov3.jpg Foto: A. Zelck / DRK-Service GmbH
Startseite OV[Translate to Deutsch, leichte Sprache:] Startseite OV

Herzlich Willkommen beim DRK-Ortsverein Münster in Hessen

Der DRK-Ortsverein Münster hat eine lange Tradition. Schon seit 1945 engagieren sich Menschen in und um Münster für das Deutsche Rote Kreuz. Derzeit zählt unser Ortsverein 340 Mitglieder. Davon gehören 19 zu den aktiven Helfern und 575 zu den Förderern.

Wir engagieren uns vor allem im sozialen Bereich, im Sanitätsdienst sowie in der humanitären Hilfe und im Katastrophenschutz. Verbreitung der Kenntnis der Genfer Rotkreuz-Abkommen. Allgemeine Sozialarbeit insbesondere für Kinder, Jugendliche und Mütter, alte Menschen, Behinderte und Kranke. Erste Hilfe bei Notständen und Unglücksfällen.

Die Ortsvereinigung Münster des DRK steht jedem offen, der Interesse hat, Erste-Hilfe am Menschen zu erlernen und anzuwenden. In regelmäßigen Unterrichtsveranstaltungen wird das Erlernte wiederholt und vertieft. Daneben bietet unsere Vereinigung allen Aktiven zahlreiche gesellige Veranstaltungen, wie Grillabende, Radtouren und Ausflüge an. Interessierte sind jederzeit zu einer "Schnupperstunde" eingeladen. Unterrichtsabende finden im 14-tägigen Rhythmus, in den geraden Wochen, Dienstags, um 20:00 Uhr, im Feuerwehrhaus Münster statt.


Einsätze und Termine

Einsatz Voraus-Helfer

11.07.2024 0:58 Uhr
Kindernotfall
Im Einsatz:
RK DA-DI 15-16-1 // 3 EK
Weitere Kräfte:
RTW: RK DA-DI 4-83-1
NEF: Akkon DI 4-82-1
Der Tag hatte noch nicht viele Minuten auf der Uhr, als unsere Voraus-Helfer zu einem Kindernotfall gerufen wurden. Wir leiteten Erstmaßnahmen ein und unterstützten die weitere Versorgung vor Ort. Der kleine Patient war sehr tapfer, wir wünschen gute und schnelle Besserung!
Möchten auch Sie uns unterstützen? Werden Sie Fördermitglied!
www.ov-muenster.drk.de/.../mitglied-beim-drk-ov...

 

Einsatz Voraus-Helfer

Einsatz Voraus-Helfer
12.06.2024, 15.30 Uhr
013 Reanimation
Im Einsatz:
RK DA-DI 15-16-1 // 2 EK
Weitere Kräfte:
RTW: RK DA-DI 5-83-1
NEF: Akkon DI 10-82-1
Innerhalb 2 Minuten nach dem Ausrücken waren 2 Einsatzkräfte vor Ort und mussten umgehend lebensrettende Maßnahmen einleiten. Die Lage gestaltete sich anders als ursprünglich gemeldet. Auch unser Monitor Corpuls 1 kam erneut zum Einsatz. Diesen konnten wir im vergangenen Jahr unter anderem Dank Spenden unserer Fördermitglieder anschaffen.

Möchten auch Sie uns unterstützen? Werden Sie Fördermitglied!
www.ov-muenster.drk.de/.../mitglied-beim-drk-ov...
Immer mit einem Ohr am Melder
Wir helfen gern. Ehrenamtlich. 24/7
Für Münster. Für uns alle.

Einsätze letzte Woche

Einsatz OV
18.05.+19.05.2024  20.00 - 03.00 Uhr
Sanitätswachdienst Summer Begins Party
Im Einsatz:
RK DA-DI 15-93-1 // 3 EK und 2 EK
Ausbildung M3 RettSan
17.05.+18.05.2024  18.00 - 06.00 Uhr
Ausbildung RTW  1 EK

Seniorenausflug Gemeinde Münster
21.05.2024  ganztägig 4 EK

Einsatz Voraus-Helfer
22.05.2024  15:13 Uhr
Reanimation (erfolgreich!)
Im Einsatz:
RK DA-DI 15-16-1 // 3 EK
Weitere Kräfte:
RTW RK DA-DI 4-83-2
NEF Akkon   
Immer mit einem Ohr am Melder
Wir helfen gern. Ehrenamtlich. 24/7
Für Münster. Für uns alle.

#drk #wirfüreuch #ehrenamtistehrensache #münsterhessen
#firstresponder
#helfervorort
#voraushelfer
#wobistduwenndermeldergeh

Einsatz Voraus-Helfer

Einsatz Voraus-Helfer
 27.04.2024  21:59 Uhr
321 Anaphylaxie
Im Einsatz:
RK DA-DI 15-16-1 // 5 EK
Weitere Kräfte:
RTW: RK DA-DI 4-83-1
NEF: Akkon DI 4-82-1
Feuerwehr Münster
Der Faktor Zeit spielte bei einem respiratorischen Notfall am gestrigen Abend eine besondere Rolle. Die Leitstelle in Dieburg entschied sich für eine Alarmierung der Münsterer Voraus-Helfer. Dank unseres Einsatzfahrzeugs und der Tatsache, dass 2 unserer Einsatzkräfte in der Nähe der Einsatzstelle wohnten, erreichen wir sehr zügig und als Ersteintreffende den Patienten.
Gemeinsam mit der Besatzung der weiteren Rettungsmittel wurde alles aufgeboten, um dem kritischen Patienten zu helfen. Eine zunächst angedachte Rettung mittels Teleskopmast der Feuerwehr musste nicht umgesetzt werden. Wir waren alle gut beschäftigt und konnten den stabilisierten Patienten schließlich in den RTW verbringen.
Immer mit einem Ohr am Melder
Wir helfen gern. Ehrenamtlich. 24/ 7
Für Münster. Für uns alle.

 

Einsatz Voraus-Helfer

19.04.2024 21:12 Uhr, 012 bewusstlos

Im Einsatz: RK DA-DI 15-16-1 // 3 EK Weitere Kräfte: RTW: RK DA-DI 4-83-1 NEF: Akkon DI 4-82-1

Ob Voraus-Helfer zum Einsatz kommen, hängt stets von der Entscheidung des Disponenten der Leitstelle ab. Voraus-Helfer sind ein wichtiges Bindeglied in der Rettungskette, sie haben neben einem Zeitvorteil auch gute Ortskenntnisse, was beim gestrigen Einsatz besonders von Vorteil war. Nur 4 Minuten nach dem Alarm standen unsere Voraus-Helfer am gestrigen Abend bei der Patientin und konnten nach einer qualifizierten Ersteinschätzung Maßnahmen ergreifen und unter anderem per Funk eine rasche Meldung über die Lage an die nachrückenden Kräfte geben. Dank unseres technischen Equipment konnten noch vor Eintreffen des RTW und NEF erste Parameter erhoben werden, auch ein EKG. Vielen Dank für die gute Zusammenarbeit. Wir wünschen der Patientin gute Besserung! Immer mit einem Ohr am Melder Wir helfen gern. Ehrenamtlich. 24/ 7 Für Münster. Für uns alle.

Einsatz Voraus-Helfer

18.04.2024 21:56 Uhr 311 Atemnot unklar Im Einsatz:

RK DA-DI 15-16-1 // 3 EK Weitere Kräfte: RTW: RK DA-DI 4-83-2 NEF: Akkon DI 4-82-1

Unsere Voraus-Helfer übernahmen gestern einen Notfalleinsatz im Ortsgebiet. Innerhalb von 4 Minuten nach dem Alarm waren wir vor Ort und konnten nach XABCDE- Schema* und SAMPLER* Erstmaßnahmen einleiten. Die Erstmeldung bestätige sich nicht, weswegen eine systematische Prüfung der vorherrschenden Beschwerden rasch eine zielführende Arbeitsdiagnose ermöglichte. Mit einer Powerflare (grünes Blinklicht) wiesen wir dem nachrückenden RTW und NEF den etwas zurück liegenden Hauseingang. Im Verlauf konnten wir den Rettungsdienst mit anamnestischen Daten und Vitalparametern sowie bei der weiteren Versorgung unterstützen. Vielen Dank für die gute Zusammenarbeit! * bezeichnet ein Schema der Notfallanamnese, das zu der Spezifikation des Krankheitsbilds des Notfallpatienten und der Erstellung einer (Verdachts-)Diagnose genutzt werden kann Immer mit einem Ohr am Melder Wir helfen gern. Ehrenamtlich. 24/ 7 Für Münster. Für uns alle.

Einsatz Voraus-Helfer

Einsatz Voraus-Helfer 03.03.2024
Am gestrigen Abend unterstützen 4 Einsatzkräfte unseres Voraus-Helfer- Systems den Regelrettungsdienst bei
einer zeit- und ressourcenintensiven Behandlung eines Patienten mit medizinischem Notfall im Münsterer Ortsgebiet.  
Wir wünschen dem Patienten gute Besserung!
Vielen Dank für die gute Zusammenarbeit!
DRK Rettungs- und Sozialdienste Starkenburg GmbH  
Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. Regionalverband Darmstadt Dieburg
Immer mit einem Ohr am Melder. Wir helfen gern. Ehrenamtlich. 24/7 Für Münster. Für uns alle.

Einsatz Voraushelfer 23.02.2024

2 Einsätze innerhalb 8h
Gestern am späten Abend übernahmen 3 Einsatzkräfte eine Alarmierung zu einem kardiologischen Notfall in Münster. Als der Notarzt eintraf, konnten unsere Voraus-Helfer dank ihrer guten Zusammenarbeit einen fast vollständig durchgemessenen und am EKG angeschlossen Patienten übergeben.
Der zweite Alarm lief am heutigen Morgen ein. Die Meldung "bewusstlos" bestätigte sich zum Glück nicht. Unsere Sanitäterin konnte den Rettungsdienst unterstützen.
Wir wünschen den Patienten gute Besserung!
Danke für die gute Zusammenarbeit
DRK Rettungs- und Sozialdienste Starkenburg GmbH
Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. Regionalverband Darmstadt Dieburg
Immer mit einem Ohr am Melder. Wir helfen gern. Ehrenamtlich. 24/7 Für Münster. Für uns alle.
#drk #wirfüreuch #ehrenamtistehrensache
#münsterhessen #helfervorort

 

Einsatz Voraus-Helfer 19.02.2024

Am Mittag alarmierte die Leitstelle unsere Voraus-Helfer zu einem chirurgischen Notfall ins Ortsgebiet. 2 Sanitäter übernahmen den Einsatz und erreichen den Patienten vor dem Rettungsdienst. Umgehend wurde die Lage bewertet und erste Maßnahmen ergriffen. Unser Corpuls 1 kam auch zum Einsatz. Wir wünschen dem Patienten gute Besserung!

Danke für die gute Zusammenarbeit

Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. Regionalverband Darmstadt Dieburg

Immer mit einem Ohr am Melder. Wir helfen gern. Ehrenamtlich. 24/7 Für Münster. Für uns alle.

Neues vom OV

Nächster Unterricht

Keine Nachrichten verfügbar.

Sanitätswachdienst bei der EM

 Sanitätswachdienst
 23.06.2024  16.00 - 01.00 Uhr
 Länderspiel Deutschland - Schweiz
Im Einsatz aus Münster
 RK DA-DI 15-16-1 // 3 EK
Am vergangenen Sonntag durften wir einen ganz besonderen Sanitätswachdienst absolvieren, als das DRK Frankfurt am Main 3 Kräfte aus unserem Ortsverein anforderte. Wir stellten beim UEFA Euro24- Länderspiel    eine PSNV-Fachkraft sowie einen Fußtrupp und konnten so Teil dieses spannenden Fußballfests werden und dies direkt und hautnah miterleben.
Immer mit einem Ohr am Melder  
Wir helfen gern. Ehrenamtlich. 24/ 7
Für Münster. Für uns alle.

DRK Kreisverband Dieburg e.V. mit DRK Ortsverein Münster - Hessen.

DRK Kreisverband Dieburg e.V. mit DRK Ortsverein Münster - Hessen.
  ·
"Voraushelfer" bedeutet professionelle ehrenamtliche Ersthelfer.
Sie sind ein zusätzliches Glied in der Rettungskette. Gut ausgebildete, freiwillige Helfer unserer Ortsvereine überbrücken als Voraushelfer die therapiefreie Zeit bis zum Eintreffen des Notarztes oder Rettungsdienstes.
Das bedeutet:
Wenn bei einem Notfall das nächste Rettungsfahrzeug noch im Einsatz oder der Notfallort durch die ehrenamtlichen Helfer schneller als für den Rettungsdienst zu erreichen ist, alarmiert die zuständige Rettungsleitstelle zusätzlich zum Rettungsdienst die Voraushelfer.
Voraus-Helfer führen entsprechende lebenserhaltende Basismaßnahmen durch, wie z.B. Herz-Lungen-Wiederbelebung, Lagerung des Patienten, Betreuung, blutstillende Maßnahmen usw. Eine wichtige Aufgabe ist auch die entsprechende frühe Rückmeldung an die Leitstelle.
Bild: © Lucca Mai
Textquelle: www.ov-muenster.drk.de

Qualifikation als Rettungssanitäter haben 3 unserer Einsatzkräfte abgeschlossen

Einen großen Schritt in Richtung der Qualifikation als Rettungssanitäter haben 3 unserer Einsatzkräfte abgeschlossen. In den letzten 7 Wochenenden absolvieren sie berufsbegleitend und gemeinsam mit weiteren Kameradinnen und Kameraden aus dem DRK Kreisverband Dieburg das Ausbildungsmodul M1. Dieses konnte am vergangenen Sonntag mit einer schriftlichen und praktischen Zwischenprüfung abgeschlossen werden. Vor ihnen liegen nun weitere spannende Stunden im Krankenhaus und im Rettungsdienst, bevor es später in die große Abschlussprüfung geht.
Von dieser medizinischen Qualifikation profitieren unsere Einstzkräfte bei allen Tätigkeiten unseres Ortsvereins, sei es bei Sanitätswachdiensen, Einsätzen mit der Feuerwehr, Voraus-Helfer-Einsätzen und nicht zuletzt bei der Erfüllung unserer Aufgaben im Katastrophenschutz.
Immer mit einem Ohr am Melder. Wir helfen gern. Ehrenamtlich. 24/7 Für Münster. Für uns alle.
#drk #wirfüreuch #ehrenamtistehrensache
#münsterhessen

Jahreshautversammlung am 19.03.2024 DRK ehrt langjährige Mitglieder und wählt neuen Vorstand

Ein lebendiges Vereinsleben und großes Engagement im Dienst der Allgemeinheit belegten die zahlreichen Berichte über die Tätigkeiten im vergangenen Jahr bei der Jahreshauptversammlung des DRK in Münster. Die Aktiven des Ortsvereins leisteten in 2023 über 2500 Stunden ehrenamtlichen Dienst. Diese verteilten sich unter anderem auf die Gebiete: Sanitätsdienste, Blutspende, Voraus-Helfer Einsätze, Sozialarbeit, Katastrophenschutz und vielem mehr. Nicht zuletzt floss eine große Anzahl an Zeit in die Aus- und Fortbildung der Helferinnen und Helfer. Für die geleistete Arbeit bedankte sich der Vorstand ausdrücklich.

Ein Ehrenamt funktioniert auch nicht ohne Förderer im Hintergrund. Besonders langjährige Unterstützer wurden im Rahmen der Jahreshauptversammlung geehrt:

Karlheinz Hübner für 60 Jahre; Reinhard und Brigitte Schneider für 40 Jahre, Lieselotte Erlenbach für 40 Jahre, Markus Holtz 25 Jahre Fördermitgliedschaft.
Diese Ehrungen übernahmen Jürgen Gille, welcher selbst eine Ehrung für 50 Jahre aktive Arbeit erhielt, sowie der Bürgermeister Joachim Schledt und DRK-Kreisbereitschaftsleiter Jan Lindenmeyer.

Aus den Reihen der aktiven Mitglieder wurden unter anderem ebenfalls geehrt:
Joachim Müller für 45 Jahre, Rita Gille für 35 Jahre, Silke Lauer für 15 Jahre.

Nach einstimmiger Entlastung des Vorstandes erfolgten turnusgemäß Neuwahlen. Nach 47 Jahren im Vorstand des Ortvereins stellte sich Jürgen Gille nicht mehr für eine weitere Amtsperiode zur Verfügung. Seinen Platz übernimmt sein bisheriger Vize, Florian Stock. Weitere Vorstandsmitglieder sind: Niklas Kretschmann (2. Vorsitzender), Joachim Müller (Schatzmeister), Fabienne Stock (Schriftführerin). Beisitzer sind Silke Lauer und Yvonne Herborn. Vor der Jahreshauptversammlung wählten die Aktiven Patrick Reus erneut zum Bereitschaftsleiter. Als Kassenprüfer wurden Janine Steiger und Markus Holtz gewählt.
Florian Stock dankte Jürgen Gille für sein langes und außergewöhnliches Engagement. Gemeinsam mit Schatzmeister Joachim Müller überreichte er ein Präsent sowie einen Blumenstrauß und stellte Gilles Verdienste für das Deutsche Rote Kreuz und den Münsterer Ortsverein nochmals hervor.

 

 

Jürgen Gille wird Ehrenmitglied im DRK Kreisverband Dieburger

Im Rahmen der jährlichen Weihnachtsfeier der Ortsvereinigung Münster am 15.12.2023 überreichte der Vorsitzende des DRK Kreisverbandes Dieburg, Lutz Muntermann, dem Münsterer Jürgen Gille die Urkunde für die Ehrenmitgliedschaft. In der Laudatio wurden unter anderem Gilles ehrenamtliches Engagement über 2 Jahrzehnte im Kreisvorstand des Vereins gewürdigt. Dem Deutschen Roten Kreuz trat Jürgen Gille vor 50 Jahren bei, ist bis heute aktives Mitglied und lenkt seit inzwischen 37 Jahren als 1. Vorsitzender die Geschicke der Münsterer Ortsvereinigung.

Im Bild von links nach rechts: Laudator Florian Stock, Jürgen Gille, Rita Gille, Lutz Muntermann